Jubiläums-Ball am 16.11.2019

Wir feiern mit euch ein Jubiläum!

Zehn Jahre ist es nun her, dass in Lüdinghausen der erste Folk-Tanz-Abend stattgefunden hat. Was als „Tanz am Teufelsbach“ begann, ist heute eine regelmäßige, überregional beliebte Veranstaltung geworden, die in den bekanntesten Kulturorten Lüdinghausens stattfindet: den beiden Burgen. Das freut uns Wildfremde natürlich sehr und zeigt, welche Zugkraft der Tanz zu handgemachter Musik auch heute noch hat.

Am 16.11.2019 möchten wir gerne gemeinsam mit euch dieses Jubiläum im Kapitelsaal auf Burg Lüdinghausen feiern. Das Motto des Abends lautet: Zurück zu den Wurzeln! Im Mittelpunkt des Abends stehen die beiden wichtigsten Dinge eines Folk-Balles: die Tänzerinnen und Tänzer und die Musik. Wir verzichten bewusst auf eine große Hauptband, viel Technik und möchten stattdessen herzlich dazu einladen, die Instrumente mitzubringen und an der großen Jubiläums-Session mitzuwirken.

Los geht es wie immer um 19 Uhr mit einer kleinen Tanzeinführung. Eröffnet wird der Ball ab 20 Uhr durch die beiden Hausbands Balrok und Wildfremd. Im Anschluss daran gibt es eine große Session, oder, wie es früher hieß: das Mitwirken von „spontan auftauchenden Musikern“. Wer schon weiß, dass er gerne bei der Session mitspielen möchte, bitte einfach unter mail@folk-ball.de melden.

Wir üben bereits fleißig und freuen uns sehr auf euch!

Herzlichst

Wildfremd

Datum: 16.11.2019
Tanzeinführung: 19:00 Uhr
Ball: 20:00 Uhr
Session: ca. 22:00 Uhr
Adresse: Burg Lüdinghausen, Amthaus 14, 59348 Lüdinghausen
Eintritt: 12 Euro